Ausbildungen


In Dankbarkeit und Wertschätzung für all die wundervollen Erfahrungen, Herausforderungen und die Geduld meiner LehrerInnen mit mir möchte ich nun auch meinen Beitrag dazu leisten, die Weitergabe des Wissens und der Überlieferungen wertvoller Werkzeuge und Methoden als Dienst für die Menschen zu übernehmen. Ich freue mich über Jede/n, der/die bereit ist, diesen Weg ebenfalls gehen zu wollen und sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe zu stellen, dieses Wissen zu verbreiten. Dafür biete ich folgende Ausbildungen an:

 

Schamanischer Berater

„Eine Reise zu sich selbst“, Intensivausbildung, 12 Tage

Dieses Intensivseminar beinhaltet tiefe und heilsame Erfahrungen mit der eigenen Persönlichkeit, der Natur, unserer Umwelt und allen Lebewesen, sowie einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Allem, was lebt.

„Schamanisches Heilen“ ist eine Reise zu sich selbst. Diese Ausbildung eignet sich für alle Menschen, die tiefgreifende und intensive Erfahrungen in ihrem Leben machen wollen. Es können Themen aus der Vergangenheit, aus der Gegenwart und in Bezug auf unsere Wünsche und Ziele überprüft, reflektiert und bei Bedarf neu ausgerichtet und transformiert werden.
Dabei gehen wir Wege der Dankbarkeit, der Wertschätzung, der (Eigen-)Verantwortung, der Selbsterfahrung und der Achtsamkeit. Kurz: den Weg unseres Herzens.

Bei Gesamtbelegung und aktiver Mitwirkung:
Urkunde der Pegasus Akademie Weinheim als Schamanischer Berater.

Ausbildungsinhalte u.a.:
tägliche Schamanische Rituale und Behandlungsmethoden:

  • Zeremonien der Heilung (u.a. schamanische Reisen, Heilung des Herzens, Extraktion, Clearing, schamanische Maskenarbeit, Heilung des „inneren Kindes“, Seelenrückführungen, Selbstheilungskräfte aktivieren)
  • Feuerlauf und Schwitzhütte
  • unsere Aura und die Energiezentren des Körpers
  • schamanische Wahrnehmungsmethoden
  • Arbeit mit dem Thema „Tod“
  • die 4 Elemente & „Mitakuye oyasin“
  • Krafttiere, Kraftplätze, Herstellen von Kraftgegenständen
  • Trommeln und ggf. Trommelbau
  • Naturkunde
  • Abschlussritual
  • Klientenführung, Rechtsberatung
  • Hausaufgaben und Servicedienste

Nach dieser Ausbildung sind die Teilnehmer durch Anwendung der Behandlungsmethoden untereinander und in Eigenbehandlung in der Lage, eigenständig schamanische Rituale und Behandlungen anzubieten und anzuwenden.

Für Fortgeschrittene und Wiederholer ist die Teilnahme an einzelnen Tagen und/oder an einzelnen Behandlungsmethoden zur Auffrischung nach vorheriger Absprache möglich.

Termine:    Block   I:    26.12. – 30.12.2018
+                 Block  II:    31.12. 2018 – 01.01.2019   Silvester-Feuerlauf und Neujahrs-Schwitzhütte

+                 Block III:    02.01. – 06.01.2019
Ort:            69469 Weinheim, Gesundheitszentrum Weinheim, Betentalstr. 55
und             75242 Neuhausen, Waldtor – Ort der Begegnung

Kosten:      2.500,- €, inkl. umfangreichem Material, Ratenzahlung nach vorheriger Absprache möglich.
!                  Frühbucher- Rabatt bei Anmeldung bis zum 20.08.2018:   2.100,- €

weitere Termine auf Anfrage möglich

Die Förderung durch die Landesregierung ist bei bestimmten Voraussetzungen möglich. Weitere Informationen: www.bildungsprämie.info

anmelden

 

Feuerlauf-Trainer-Ausbildung

Ostern 2019 mit dem Schwerpunkt: Feuerlauf – Der mystische Pfad in die Weiblichkeit 

Bei aktiver Mitwirkung inkl. Urkunde der Heilpraktikerschule Pegasus Akademie:
Feuerlauf-TrainerIn inkl. Grundlagen Mentaltraining, Schamanismus & Erlebnispädagogik.
Für WiederholerInnen: Feuerlauf Master

Ausbildungsort:  Waldtor, 75233 Tiefenbronn/Neuhausen  (www.waldtor.de).

5 Tage, die Dein Leben verändern können. Eine ganzheitliche Ausbildung inkl. Selbsterfahrung.

Die Werkzeuge: Klarheit, weiblicher Stärke, authentische Gefühle, gesunde Grenzen, fair Kämpfen und verteidigen lernen u.a. mit Holzschwert und Stock, Trancearbeit, Bewegung, Stimme, Bogenschießen, Stille, Ruhe, Nähe-Experimente, Achtsamkeitsübungen, eine sanfte Reinigungskur, ganzheitliche und gesunde Ernährung, Reinigung, Massagen sowie Übungen aus der Naturheilkunde, Feedbacks. 

Ziel: Veränderung, Transformationsprozesse anregen, Verantwortung für das eigene Leben übernehmen.

Voraussetzung: Die Bereitschaft während der Ausbildung für 5 Tage auf all das zu verzichten, was Du bisher gelernt hast um neue Wege durch neue Experimente entstehen lassen zu können. Neugier, Experimentierfreude und Mut für das Experiment einer „zweiten Geburt“.

Feuerlauf-Rituale gehen auf uralte Traditionen zurück und werden heute noch von verschiedenen Kulturen durchgeführt um besondere Prozesse einzuleiten. Das Feuer steht als eine der größten Metaphern für die Angst. Die spirituelle Methode des Feuerlaufes kann helfen, diese Angst anzunehmen und aktiv umzuwandeln. Der Lauf über die heiße Glut kann tiefgreifende Transformationsprozesse anregen.

Wenn Du es schaffst, etwas eigentlich vollkommen „Unmögliches“ möglich zu machen, dann lernst Du, dass deine Gedanken auch alles andere in deinem Leben beeinflussen können und so kann schließlich „der Phönix aus der Asche“ entstehen.

Ausbildungsinhalte u.a.: 
Holz-, Natur- & Bodenkunde, Aufbaumöglichkeiten Feuerplatz, Organisationsplan für Feuerläufe vorbereitend und vor Ort, diverse Feuerläufe. Grundlagen Erlebnispädagogik, Mentaltraining, Ki-Training, Fechten mit Holzschwert & Stockkampf,  Bogenschießen, Gefühlsarbeit Angst, Wut, Trauer, Freude, ganzheitliche Naturheilkunde, schamanische Elemente (u.a. Trommeln, Kraftgegenstände, Visionssuche, ggf.Schwitzhütte),  Teambildung, Rechtsgrundlagen, Klientenführung sowie Behandlungsmöglichkeiten und Verhalten bei Verbrennungen.

Feuerläufe:
Diverse Feuerläufe mit unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe, 3 –  33  Schritte Glutteppich, 108 x Trance Feuerlauf, Feuertanz. Das Programm wird individuell auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen angepasst und kann ggf. leicht verändert oder ergänzt werden.

Termine: Karfreitag, 19.04.2019- 23.04.2019 sowie flexibel auf Anfrage. 
Für Fortgeschrittene Teilnehmerinnen ist  nach vorheriger Absprache die Teilnahme auch an einzelnen Feuerläufen möglich.

Teilnehmerzahl:  individuelle Kleingruppenausbildung. An einzelnen Feuerläufen sind ggf. zusätzliche Teilnehmerinnen zugelassen.

Kosten: Bei verbindlicher Anmeldung 
1.800,00 € bis 18.12.2018
1.900,00 € bis 18.01.2019
2.000,00 € bis 18.02.2019
2.100,00 € bis 18.03.2019
2.200,00 € bis 18.04.2019

inkl. umfangreiches Material, leichte Verpflegung vor Ort sowie Übernachtung in einer einfachen Gemeinschaftshütte (es kann auch auf eigene Regie und Kosten eine andere Übernachtung gewählt werden). Ratenzahlung nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Verpflegung: Ganzheitliche & leichte Verpflegung u.a. nach Hildegard von Bingen vor Ort ist im Preis inkl., wahlweise auch separat (oder zusätzlich) auf eigene Kosten in Gasthöfen/Restaurants in der Umgebung möglich.
Leitung: Susanne Pallagi,
Co-TrainerInnen/Assistenz: Gabriela Riedig, Heilpraktikerin und Tatjana Weber .

anmelden:  HIER

 

Individuelle Feuerlauf-Seminare und Ausbildungen können ebenfalls zu flexiblen Zeiten und Wunschterminen angefragt werden. Dies ist für Einzelpersonen und/oder Kleingruppen ab 2 Personen möglich.

anfragen

 

Trainer / Coach für Ganzheitliche Gefühlsarbeit

Nähere Informationen hierzu sind noch in Arbeit und folgen in Kürze. Bei Fragen bitte einfach melden.

 

Personaltrainer / Coach für Präsenztraining

Bei Gesamtbelegung inkl. Ausbildungen und Zertifikate für

  • Trainer/Coach für ganzheitliche Gefühlsarbeit (Wut, Angst, Trauer, Freude)
  • Trainer / Coach für Erlebnispädagogik Hard Skill: Fechten mit Holzschwert/Langstock
  • Trainer/Coach für Erlebnispädagogik Hard Skill: Drama-Theater, Drama Dreieck & Rollenspiele
  • Trainer/Coach für Entspannungspädagogik & Stressbewältigung
  • Trainer/Coach für Mentaltraining aktiv und passiv inkl. Grundlagen NLP

Intensiv-Ausbildung,  12 Tage

Die Ausbildung eignet sich für :

  • Berater / Therapeuten / Trainer, die andere Menschen ganzheitlich und individuell begleiten wollen und durch verschiedene Methoden und „Werkzeuge“ effektive Zugänge zu den Themen und Zusammenhängen – jeweils passend zu den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Person – selbst erfahren und erlernen wollen.
  • Menschen, die sich selbst „besser“ kennenlernen, sich weiterentwickeln, reflektieren und eine intensive Selbsterfahrung machen wollen bzw. eine Veränderung in den bisherigen Verhaltens- und Lebensstruktur anstreben.

Inhalte u.a.:
Grundlagen Erlebnispädagogik, Verhaltenstherapie & Psychologie.
Aktive und passive Gefühlsarbeit (Wut, Angst, Trauer, Freude) u.a. zu den Themen Ängste, Trauer, Abschied nehmen, Selbstbewusstsein, Nähe & Distanz, Intimität, Eltern/Familie, Inneres Kind, Beruf, Mobbing, Gesundheit, Gewaltprävention, je nach individuellem Bedarf.
Diverse ganzheitliche Elemente, Rechtsberatung, Klienten-Führung, Abschlussprüfung.

Die Inhalte können je nach Bedarf leicht verändert werden.

weitere Informationen siehe HIER

Leitung: Susanne Pallagi

Termine:    Pfingsten 08. – 19.06.2019    
Ort:             Pegasus Akademie, Heilpraktikerschule im Gesundheitszentrum Schriesheim
Kosten:     3.300,00 € inkl. umfangreiches Material, individuelle Betreuung nach Bedarf während der Ausbildung und leichte Verpflegung in den Pausen. Frühbucherrabatt 2% pro ganzer Monat vor Ausbildungsbeginn (Bp. Buchung für Pfingsten 2019 bis 07.09.2018 = 18% Rabatt)

 

oder
Leitung:
Tatjana Weber
Assistenz:
Edgar Herrmann

Termine:    Herbst 2019   Termin folgt in Kürze
Ort:             69469 Weinheim, Gesundheitszentrum Weinheim, Betentalstr. 55
Kosten:      bei verbindlicher Anmeldung
bis 31.08.2019:  2.500,- €

ab  01.09.2019:  2.900,- €
ab  12.10.2019:  3.300,- €
jeweils inkl. umfangreichem Material.

An einzelnen Tagen können Wiederholer zusätzlich teilnehmen.

anmelden

 

REIKI

Grad I und II, sowie
Meister-/Lehrereinweihung

Nähere Informationen hierzu sind noch in Arbeit und folgen in Kürze. Bei Fragen bitte einfach melden.

 

Finde Deine Stimme – Ausdruck Deines Selbst

„Im Rhythmus von Klang und Stille“ wird in diesem Seminar erlebt, wie aus einzelnen Stimmen, die mit anderen gemeinsam klingen und sich wieder lösen, ein Gesamtklang entsteht, der die Herzen berührt und „sprechen“ lässt.

Wenn die Stimme freier fließt und die vorhandenen Stimmkapazitäten effektiver genutzt werden können, kann der Mensch seine Persönlichkeit wahrhaftiger und unmittelbarer zum Ausdruck bringen.

Durch verschiedene Körperübungen werden Blockaden und Körperpanzerungen gelockert. Das ermöglicht einen leichteren Zugang zu den Gefühlen und einen Weg zu finden, die wahre und authentische Ausdruckskraft zu entdecken und neu zu integrieren. Über selbstgewählte Lieder und Mantren kann die kraftvolle Wirkung von Stimme und Klang erlebt werden. So finden wir nicht nur in unsere eigene Mitte sondern auch zu unserer ureigenen Stimme zurück.

Inhalte u.a.:

  • Musik, die Sprache des Herzens
  • Entspannungstraining
  • Körper-Koordinationsübungen
  • Atemübungen
  • Stimmbildung
  • Übungen zur Ausdruckskraft der Stimme
  • Gesang
  • das Einsingen
  • der richtige Ton – die doppelte Angst
  • Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit
  • der Kontakt zu anderen wird authentischer
  • Harmonisierung der Persönlichkeit

Termine:    24./25.11.2018    und auf Anfrage
Ort:             69469 Weinheim, Gesundheitszentrum Weinheim, Betentalstr. 55
Kosten:      390,- € (Wiederholer: 290,- €), inkl. umfangreichem Material

anmelden

 

Finde Deine Stimme – Intensiv-Ausbildung

Das Stimmtraining kann auch in Einzelarbeit als Intensiv-Ausbildung gebucht werden. Bei diesem Training über einen längeren Zeitraum werden eigene Lieder zu den aktuellen Befindlichkeiten/Bedürfnissen ausgewählt und eingeübt. Dies kann sich auf körperliche Schwierigkeiten mit der Stimme (Stimmbandknötchen, Heiserkeit, erhöhtes Räuspern u.a.) beziehen wie auch auf die Verbesserung der authentischen Ausdrucksweise. Eigene Tonaufnahmen (CD´s) können erstellt und reflektiert werden.

Ein tiefer Prozess der Persönlichkeitsentwicklung kann angeregt werden. Ein Grundkurs wie oben beschrieben ist daher empfehlenswert.

Termine:    nach Vereinbarung: 12 Doppelstunden (auch blockweise möglich)
Ort:             69469 Weinheim, Gesundheitszentrum Weinheim, Betentalstr. 55
Kosten:      1.440,- €, inkl. umfangreichem Material und individueller Prozess-Begleitung

anmelden

 

Für alle oben genannten Seminare und Workshops sind keine Voraussetzungen notwendig, lediglich die Bereitschaft dazu, etwas Neues beginnen zu wollen. Die Inhalte können sich je nach Bedarf der Gruppe verändern und individuell zusammengestellt oder ergänzt werden.

Alle Angebote setzen die Bereitschaft voraus, in Eigenverantwortung an sich zu arbeiten, sich mit sich selbst zu konfrontieren, Reflexionsbereitschaft sowie den respektvollen Umgang mit anderen Teilnehmern und der Natur. Tiefe und intensive Prozesse können angeregt werden. die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und erfordert eine normale physische und psychische Belastbarkeit. Teilnehmer haften für evtl. verursachte Schäden an Eigentum und Gesundheit selbst und stellen den Veranstalter / Seminarleiter / Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei.
Wir erlauben uns, Anmeldungen für Seminare/Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.